Was ist und was war los in Lübars

10 Jahre Frauengruppe Ü50

Die Frauen trainieren seit nunmehr 10 Jahren gemeinsam und können auf eine sportliche und lustige aber auch anstrengende Zeit zurückblicken. Damit alle gemeinsam diese 10 Jahre Revue passieren lassen können, haben sie sich einen schönen Ausflug organisiert. Im September machten sich die Frauen auf den Weg nach Parey. Auf einer Floßfahrt wurde gebruncht, geschwatzt und viel gelacht. Es war eine sehr schöne Art, dieses Jubiläum zu feiern und zu würdigen.

10 Jahre Frauengruppe Ü50, Lübars

Kreiseinzelmeisterschaften im Tischtennis im Jerichower Land

Erfolgreiche Möckeraner/innen bei den Tischtennis Kreiseinzelmeisterschaften in Burg.

Lilli Hengefeld qualifizierte sich mit ihren beiden 3. Plätzen in der Ak13 und AK 15 für die Bezirksmeisterschaften im November in Aschersleben. Drei Spieler komplettieren das Aufgebot aus Lübars vom KSG. Oliver Maylahn aus Loburg, Lasse-Nicolas-Otte aus Lüttgenziatz und Hugo Hengefeld aus Hohenziatz.

Herzlichen Glückwunsch!!!

Kreiseinzelmeisterschaften im Tischtennis, Jerichower Land

Weitere Bilder ansehen

Stern des Sports geht nach Lübars

Übernahme des alten Trafohauses

Am 03.August 2020 wurde von beiden Seiten der Nutzungsvertrag unterschrieben. Beide Seiten sind hier einmal die Stadt Möckern als Eigentümer und der Sport und Heimatverein KSG Fläming Lübars als Nutzer. Fast einen Monat vorher wurden vom vorherigem Eigentümer des Elektrohauses, die Avacon vertreten durch Kay Maß die Schlüssel an den Initiator Tino Seeger übergeben. Andrea Müller, Bernd Müller und Marco Herbort haben sich einiges vorgenommen mit dem Turm.

Zur Übergabe berichtete Kay Maß, es ist alles abgeklemmt, Schlösser wurden ausgetauscht und natürlich wurde ein Blick in das Trafohaus genutzt um sich ein Bild zu machen.

Erste Verbindung zum NABU wurde aufgebaut und Ziel ist es gemeinsam mit dem Naturschutzbund Ideen zu entwickeln und umzusetzen.

Mitte September wird es dazu ein erstes Treffen am und im Turm geben. Ein weiteres Ziel war es, den Abriss des in den 1930er Jahren erbauten Hauses zu verhindern. Es ist dem Heimatverein gelungen.

Übernahme des alten Trafohauses, Lübars

Weitere Bilder ansehen

Gehwegerneuerung abgeschlossen

Die Gehwegerneuerung, beginnend vom Bahnübergang in Richtung alte Schäferei, ist abgeschlossen. Eine, schattig unter einem Baum gelegene Sitzbank, lädt zum Verweilen ein.

Gehwegerneuerung in Lübars

Weitere Bilder ansehen

Frauengruppe Ü50

Seit Anfang Juli sind unsere sportlichen Damen der Frauengruppe Ü50 auch wieder aktiv unterwegs. Lange mussten sie warten und haben ständig nachgefragt, wann es denn endlich wieder losgeht. 

Erfreut waren sie über den bereitgestellten Spender für die Händedesinfektion und zugleich dankbar an die Organisatoren. 

Zur Zeit sind 14 Frauen in der Gruppe gemeldet. Seit die Sporthalle wieder genutzt werden kann, kamen von Woche zu Woche mehr, sodass dieser Woche 11 Frauen schon zusammen Sport getrieben haben. 

Sie freuen sich auf die nächste gemeinsame Zeit. 

Frauengruppe Ü50

Subotnik

An dieser Stelle möchten wir allen Helfern und Helferinnen für den schweißtreibenden Einsatz am Wietzer Platz sowie am Spielplatz danken. Ein gelungener Tag. Vielen Dank!

Subotnik in Lübars

Weitere Bilder ansehen

Unser Dorf soll schöner werden!

Subotnik in Lübars

Jagdgenossenschaft Lübars

Der Vorstand der Jagdgenossenschaft Lübars lädt zum

Donnerstag, den 30.07.2020

zur Jagdversammlung

um 19:00 Uhr in der Gaststätte "Zum Fläming" Schwimmbad Lübars ein.


Alle Grundstückseigentümer von bejagbare Flächen der Gemarkung Lübars sind dazu herzlich eingeladen.

TAGESORDNUNG
1  Begrüßung
2. Bericht des Vorstandes
3. Kassenbericht
4. Diskussion
S. Beschluss zur Pachtauszahlung 2019/2020
6. Entlastung Vorstand
7. Sonstiges

Der Vorstand

Übergabe Desinfektionsspender

Am 07.07.2020 konnten einige Mitglieder des Sport- und Heimatvereins KSG Fläming Lübars einen Desinfektionsspender als Spende des Baumarktes Hornbach aus Magdeburg entgegennehmen. Nun ist es uns möglich, für ausreichende Hygiene während des Trainingsbetriebes in der Sporthalle zu sorgen. 

Übergabe Desinfektionsspender, Lübars

Kathleen als Vertreterin des Baumarktes Hornbach überbrachte den Spender persönlich mit den besten Wünschen der Organisatoren. 

Eingewiesen, ausprobiert und für gut empfunden wurde er gleich von unseren Mitgliedern Kerstin, Lukas, Tim und Dirk. 

Schon im Vorfeld konnten wir vom Kreisportbund Jerichower Land einen Kanister Desinfektionsmittel, das vom Landkreis Jerichower Land bereitgestellt wurde, entgegennehmen. 

Langsam läuft der Trainingsbetrieb wieder an. So trainiert derzeit erstmal die Sektion Tischtennis. 

Im Zuge der neuen Verordnung wird in den nächsten Wochen ein Trainingsbetrieb in den anderen Sektionen angestrebt. 

Vielen Dank an alle Beteiligten!